Die Blaue Reise -
der andere Türkei Urlaub

Home

 

Allgemein

 

Routen

 

Gület Charter

 

Kabinencharter

 

Anfrage

 

Fragen

 

 

Die Blaue Reise - was ist das überhaupt ?




Mehr zum Thema
Blaue Reise

Kabinencharter,
alles Weitere hier


Vollbootcharter,
alle Gulets hier


Cevat Sakir, Erinder der Blauen Reise

Bootsbau in Bodrum

Anfrageformular

Essen & Trinken
an Bord


Fragenkatalog

Unsere Routen für Kabinencharter

8 Tage /7 Nächte
Bodrum - Hisarönü Golf
Premium Class Gulets mit Klima


Bodrum - Gökova Golf
Premium Class Gulets mit Klima


Bodrum - Gökova Golf

Bodrum - Griechld.
(Rhodos & Simi Inseln)


Bodrum - Griechld.
(Nord Dodekanes)


Marmaris - Fethiye

Marmaris - Datca

Marmaris - Griechld. (Rhodos & Simi Inseln)

Fethiye - Marmaris

Fethiye - Kekova

Kemer/Antalya - Kekova

4 days/3 nights cruises

Bodrum - Gökova Golf
Fethiye - Olympos
Olympos - Fethiye
Marmaris - Fethiye
Fethiye - Marmaris
Fethiye - 12 Inseln


Blue Cruise Dia Show



BLUECRUISE.ORG ist
ansässsig in Bodrum und versteht sich als Mittler zwischen dem Urlaubssuchenden und Bootseigner. Die hier vorgestellten Schiffe sind von uns begutachtet und als zuverlässig und seriös ausgewählt worden.


Karlheinz Klueter
Tel.:(+90 252) 319 6839
Fax:(+90 252) 319 6840



Ihre Mail an uns

Das Gökova Segelrevier

Neu: interaktive Karte der Segelgebiete für die Blaue Reise


Dodekanes Inseln

Neu: Karte der Dodekanes Inseln in Griechenland

Gruppen
Wenn Sie "unter sich" sein wollen, stellen Sie selbst eine Gruppe aus Freunden, oder Bekannten zusammen, dann gehört das Boot Ihnen ganz allein. So eine Blaue Reise ist auch ein guter Tip für Sportvereine. Ab 10 Personen
reservieren wir Ihnen ein Schiff zu Sonderpreisen und berücksichtigen auch Ihre eigenen Routenwünsche.
Gület Schnäppchenpreise








traditionelle Holzschiffe - immer eine Augenweide

 

Gulets, immer eine Augenweide

Einfach ins Blaue schippern

Mal ein ganz anderer Türkeiurlaub, abseits der Touristenzentren und auf mehr oder weniger hoher See – das ist die „Blaue Reise“ oder „Mavi Yolculuk“. So nennt man in der Türkei diese Art des Urlaubs mit diesen gutmütigen Dickschiffen, diesen traditionellen Holzyachten. Die „Blaue Reise“ gehört mittlerweile zu den beliebtesten Urlaubsformen an der türkischen Südküste, eine Art Segeltörn mit Vollpension.

Man braucht keine eigene Yacht, um die schönsten Abschnitte der türkischen Küste zu genießen. Von Bucht zu Bucht kreuzen, da Halt machen, wo der beste Fisch gegrillt wird oder das Wasser die gewünschte Farbe hat: Dafür braucht man in der Türkei keine eigene Yacht. Gület oder Gulet heißen diese Motorsegler mit Charme. Sie kreuzen auf festen Routen oder à la carte von Bucht zu Bucht, zu kleinen Inseln, Fischerdörfern, antiken Stätten. Ankern dort, wo das Wasser am schönsten oder der Fisch vom Grill am besten schmeckt. Eine Mannschaft, die hier alle Winkel kennt, sorgt für Urlaubsfreuden abseits der Touristenströme. Und für eine Verpflegung, die manches Restaurant in die Tasche steckt.

Neben der Besichtigung von größeren und kleineren Touristenstädten an der Küste sowie zahlreichen antiken Stätten, wie lykische Felsengräber und Amphitheater, bedeutet "Blaue Reise" vor allem eins: Sonnenbaden an Deck, Schwimmen in azurblauem Wasser und Genießen der Stille. Denn das schönste an einer "Blauen Reise" ist, daß man in einsame Buchten kommt, die mit einem Auto nicht zu erreichen sind.

Zwischenzeitlich ist die "Blaue Reise" ein feststehender Begriff im türkischen Tourismus, und wird alljährlich von hunderttausenden von Gästen aus aller Welt genutzt. Wir hatten 2006 Gäste aus Indien, Australien, Amerika, Frankreich, England und natürlich auch viele zufriedene Kunden aus Deutschland.

Wann ist die schönste Zeit
Doch nicht nur in den langen Saisonmonaten, genauer gesagt von Mai bis Ende Oktober, läßt es sich vor den Küsten um Bodrum und Marmaris herrlich segeln. Auch die Zwischensaison ist attraktiv durch ein äußerst mildes Klima. Wenn die Sonne strahlend am Himmel steht und das Meer tiefblau im Wind sich kräuselt, dann ist die ideale Zeit für eine Blaue Reise gekommen - und das sind nahezu 8 Monate im Jahr. (
Jahres Wetterübersicht) Reizvoll ist es auch, in einer

Ankern in einer stillen Bucht

 

... mal wieder aktiv sein im Urlaub

 

der stillen Buchten vor Anker zu gehen, um eine kleine Wanderung zu machen. Häufig trifft man dabei auf Nomaden, die mit ihren Ziegen- oder Schafherden durchs Land ziehen.

Ideal für Gruppen
So eine Blaue Reise ist auch ein guter Tip, wenn Sie mal mit Ihren Freunden oder Bekannten "unter sich" sein wollen. Stellen Sie selbst eine Gruppe zwischen 6 und 12, je nach Schiff auch bis zu 16 Personen zusammen, dann gehört das Schiff Ihnen und Ihren Kollegen ganz allein. Freundeskreise, Familientreffen, Vereine, Firmenausflug.
Kinder an Bord sind immer willkommen. Türken sind nicht nur gastfreundlich, sondern auch sehr kinderlieb, lediglich die Kleinsten sollte man nicht mitnehmen. (ideal ist wohl ab etwa 5-6 Jahre)

Die Schiffe
Bequem und doch sportlich sind diese - an der türkischen Westküste ( - zumeist auf den
Werften in Bodrum gebauten) - nostalgischen Motorsegler.
Man reist in einem schwimmenden Hotel in dem die Szenerie jeden Tag wechselt. Es ist die reizvollste Art unterwegs zu sein, dazu im kristallklaren Wasser zu schwimmen, zu faulenzen und die Seele baumeln zu lassen. Die Yachten für eine Blaue Reise variieren in der Größe (3 bis 8 Kabinen), weichen aber in der Grundausstattung kaum voneinander ab. Sie wohnen während der Reise in einer komfortablen Doppelkabine, ausgestattet mit Dusche und WC. Neuere Boote sind in der Verarbeitung gediegener, mehr komfortabel, weniger Kabinen dafür mehr Platz, man verwendet mehr Mahagoni statt Pinie und bietet auch bereits Air-Condition an, die aber nicht durchgehend eingeschaltet werden kann. Im Salon gibt es eine Bar. Schnorchelausrüstungen, Surfbrett, Kanu und auch Angelgerät, stehen für Sie bereit.

Die Crew oder Mannschaft besteht zumeist aus Kapitän, (türkisch "Kaptan"), Koch und Matrose. Der Erste kennt so gut wie jeden Winkel der türkischen Küste, der Zweite ist ein Meister der türkischen Küche und der Dritte versteht sich auf die nötigen Handgriffe und seinen Dienst als Mädchen für alles. Was die drei miteinander verbindet, ist ihre Liebe zu dieser Küste und sie wissen ganz genau, daß sie ihren Gästen mehr zu bieten haben als einen langen Flirt mit Sonne, Wind und Wellen.

abends an Deck
Essen und Trinken and Bord
Die Mannschaft an Bord segelt nicht nur, sie sorgt auch für das leibliche Wohl und den Komfort der Gäste.
An lauen Abenden ein exquisites
Essen an Bord einer Gulet zu genießen, ist nicht nur für Romantische ein Erlebnis. Bei Mondschein und einem guten Glas Wein wiegt das Schiff sich sanft im Rhythmus des Meeres.
Ein würdiges Ausklingen eines traumhaften Urlaubstages.

Die Fahrgebiete
Diese Törns sind zu erschwinglichen Preisen zu haben. Sie sind flexibel und bringen dich abseits vom Massentourismus zu Ecken, die von Land aus oft kaum zu erreichen sind.
Die Route und die Dauer der Reise wird meistens von den Gästen bestimmt. Besonders beliebt sind drei Segelabschnitte: der landschaftlich schöne
Gökova Golf ab Bodrum, ohne laute Häfen und Discos, die Datca-Halbinsel um Marmaris mit der nördlichen lykischen Küste bis Fethiye und der als Küste des Lichts bekannte Abschnitt von Fethihe bis Antalya, mit den malerischen Buchten rund um Kekova. Mehr und mehr steigt auch die Nachfrage zu den
griechischen Inseln des Dodekanes ab Bodrum oder Marmaris.

Kabinencharter oder Vollcharter?
Beim Chartern oder buchen unterscheidet man in Kabinencharter oder Vollcharter. Kabinenchartern ist angeraten wenn man neue Bekanntschaften sucht oder auch wenn man keine Gruppe zusammenbringt. Hier liegen die Preise günstig zwischen 290 und 400 Euro pro Person und Woche inclusive Vollpension. Geschlossene Gruppen entscheiden sich für Vollcharter, ( alle Boote hier) nehmen also ein komplettes Schiff und wollen das Schiff für sich allein. Sie können die Länge ihrer Tour in Absprache mit dem Kapitän oder uns selbst bestimmen. Gängig sind Sieben-Tage-Angebote, seltener kürzer. Auch ergibt sich beim Anfrage-Kontakt oft einer der beliebten One-Way Törns. siehe auch die ganze Gulet zum Kabinencharterpreis

Flüge
Zwei Flughäfen an der Südägäis, von wo aus man die Häfen gut erreichen kann, bieten sich an: Bodrum-Flughafen für den Start ab Bodrum und Flughafen Dalaman für Blaue Reisen ab Marmaris, Fethiye oder Göcek. Chartergesellschaften fliegen in der Feriensaison fast täglich von allen großen deutschen Flughäfen direkt dorthin. Wenn man nicht pauschal gebucht hat, muss man mit Preisen zwischen 250 und 400 Euro rechnen.
Bitte beachten Sie:
wir vermitteln keine Flüge

Nun viel Spaß beim Durchblättern unserer Seiten
und wenn Sie Fragen haben - wir sind nur eine
E-mail entfernt




Home ~ Allgemeine Information ~ Wie es begann ~ Bootsbau in Bodrum ~ Dia Show
Leben an Bord ~ Essen & Trinken ~ Unsere Gulets für Privatcharter
Reiserouten ~ Das Segelgebiet ~ FAQ's
Bodrum ~ Marmaris ~ Dalyan/Caunus ~ Göcek ~ Fethiye ~ Lykien
Kabinen Charter ~ Anfrage ~ Booking terms ~ Kontakt

© pixelwork bodrum 1998-2013. All Rights Reserved.